Diagnose Krebs: ein Aufschrei von Körper, Geist und Seele

2005 wurde ich mit der Diagnose "Brustkrebs" konfrontiert.  Obwohl ich medizinisch bestens versorgt wurde, entstand 2009 wieder ein Brustkarzinom! Dieses Mal viel aggressiver! Ich begann zu ahnen, was mir meine Seele sagen will. Körper, Seele und Geist gingen in den Widerstand, um mich wachzurütteln!

12 Jahre später weiß ich, dass ich ohne Brustkarzinom nicht die Person und der Mensch wäre, der ich heute bin. Ich nahm die Herausforderung und die Chance zur Weiterentwicklung an.  Ich hatte das große Glück, dass mich meine Freunde stützten und Menschen in mein Leben traten, die mich in meinem neuen Frausein bestärkten! 

Wenn Sie vor dieser Herausforderung stehen, kontaktieren Sie mich! Ich begleite Sie und Ihre Angehörigen achtsam und einfühlsam!

Kontakt:

Tel.: +43 (0)664 49 75 820

oder

office@gesundundfroehlich.at

Mehr:

Diplomarbeit zum Thema Krebspatienten in der Lebensberatung

Diagnose Brustkrebs.pdf (295,6 kB)